Sonntag, 17. August 2014

Blogtour "Was sich liebt, das rächt sich nicht"

Herzlich willkommen, hier seid ihr nun bei der zweiten Station der Blogtour von Rose Snow, zu ihrem Buch "Was sich liebt, das rächt sich nicht".

Wer verbirgt sich hinter dem Namen "Rose Snow"?
Es sind zwei sympathische junge Autorinnen, die zusammen ihren ersten Roman geschrieben und kürzlich veröffentlicht haben. 
Das sind die Beiden:

Wer die Blogtour schon seit Beginn verfolgt, hat auf Bookblossoms Blog bereits einiges über die Autorinnen und ihren Debütroman erfahren. Aber sicher wollt ihr noch mehr wissen, beispielsweise wie das Buch aussieht.
Dann guckt doch mal hier, das ist das schöne Cover:

Auch einen tollen Trailer gibt es zum Roman:


Für nähere Informationen zum Inhalt haben die Autorinnen einen Gastbeitrag geschrieben:

Willkommen bei der zweiten Station der Rose Snow Blogtour und unserer 
Buchvorstellung von: „Was sich liebt, das rächt sich nicht“

„Die beste Art sich zu rächen ist: Nicht Gleiches mit Gleichem zu vergelten.“ 
Marc Aurel
„Stimmt. Denn der Arsch soll gefälligst mehr leiden als du.“ 
Rachel, Mayas Freundin und Leiterin einer Racheagentur

Rache ist süß. Meistens.
Am liebsten würde Maya in die Vergangenheit reisen und jenen Tag ungeschehen machen, an dem sie völlig fertig mit den Nerven in eine Racheagentur spaziert ist - und dort den Fehler ihres Lebens in Gang gesetzt hat. 
Kann sie aber nicht. Genauso wenig, wie sie sich erklären kann, warum die Leiterin der Agentur gerade jetzt auf Urlaub und für niemanden zu erreichen ist, während Mayas Freund Holger zeitgleich unter Dauerbeschuss steht.
 
In den folgenden drei Wochen folgt eine Katastrophe auf die nächste - und während Zeugen Jehovas und selbsternannte Hexen vor Holgers Tür Schlange stehen, verleumderische Sex-Gerüchte in der Männerdusche die Runde machen und einflussreiche Geschäftskontakte unwissentlich beleidigt werden, ist Maya mittendrin, in irrwitzigen, verzweifelten Versuchen Schadensbegrenzung zu betreiben. 
Denn der Racheplan kennt keine Grenzen: Holgers Wohnung, seine Finanzen, seine Gesundheit, sein Job, sein Fitnessclub – kein Lebensbereich ist davor gefeit und Maya stolpert von einer peinlichen Situation in die nächste. Nebenbei muss sie sich auch noch mit einem pubertierenden Teenager und einer total verrückten Hausordnung herumschlagen, die das Traumappartement zum gelebten Alptraum werden lassen.

Ob Maya ihren Mietvertrag schlussendlich doch noch bekommt, wer hinter dem fiesen Racheplan steckt und ob sie und Holger ein Happy End erleben werden, erfahrt ihr, wenn ihr unser Buch lest :)



Auch bei meiner Station habt ihr wieder die Chance, ein niedliches Bücherschweinchen samt Buch zu gewinnen, so wie ihr es auf dem nachfolgenden Foto seht.



Was müsst ihr tun, um zu gewinnen? 
Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein und euren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben.
Füllt das folgende Formular aus, damit ich im Gewinnfall eine Email-Adresse habe, über die ich euch benachrichtigen kann, gebt in den Betreff bitte "Blogtour" ein und schreibt mir, wieso ihr Buch und Schweinchen gerne gewinnen möchtet. 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel geht bis zum Ende der Blogtour, am 26. August 2014, 23.59 Uhr.

foxyform


Ihr solltet nicht versäumen, auch die nächsten Stationen zu besuchen, denn auch dort gibt es wieder interessante Aktionen und tolle Gewinne.
Am 21. August wird die dritte Station der Blogtour bei Tealicious Books eröffnet,
und Station Nr. 4 ist ab dem 24. August  Romantic Bookfan.

Nun wünsche ich euch viel Spaß mit den Infos und ganz viel Glück für das Gewinnspiel!

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    echt was für eine interessante, mit unter auch ungewöhnliche, skurille Geschichte...einfach ein tolles Sommerbuch, wie ich finde.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Sonjas Büchercke19. August 2014 um 08:38

    Hallo,

    wieder einen tollen Blog entdeckt, daß ist das tolle an den Blogtouren.

    Die beiden Autorinnen würde ich sehr gerne kennenlernen und das Schweinchen finde ich zuckersüß.

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen